Mullbinden

Mullbinden sind eine der am häufigsten verwendeten Arten von Verbandsmaterialien in der Wundversorgung. Sie bestehen aus Baumwolle und sind in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich, um eine Vielzahl von Verletzungen und Wunden abzudecken. Mullbinden können als primärer Verband direkt auf der Wunde oder als Sekundärverband zur Fixierung von Wundauflagen oder Kompressen verwendet werden. Sie sind hautfreundlich, atmungsaktiv und einfach zu handhaben. Mullbinden sind auch ideal für die Kompressionstherapie bei Schwellungen oder Ödemen geeignet.

Ergebnisse 1 – 16 von 24 werden angezeigt

Ergebnisse 1 – 16 von 24 werden angezeigt